English
Deutsch
Español
Français
Nederlands
Der Sänger, Dirigent und Arrangeur Tijs Krammer konnte als Mitglied des A-cappella-Quintetts Montezuma's Revenge, dem er von 2000 bis 2004 angehörte, internationale Bühnenerfahrung sammeln. Zuvor studierte er an der Utrechter Musikhochschule Jazzgesang und absolvierte an der Königlichen Musikhochschule in Den Haag bei Jos van Veldhoven das Studium der Chorleitung. Momentan bildet er sich bei Bob Zimmerman und bei Michele Weir (USA) im Arrangieren privat weiter.

Tijs

Mit dem von ihm gegründeten Utrechter Frauenchor Divina gewann er im Jahr 1996 die niederländischen Chorfestspiele und 1998 das niederländische Vocal Group Festival. Mit dem Utrechter Close-Harmony-Chor Leeuwenhart, der ausschließlich auf Niederländisch singt und ebenfalls von ihm gegründet wurde, gewann er 2008 das Nederlands Koor Festival , das größte Festival för Chöre in den Niederlanden. Momentan dirigiert er den die Vokalgruppe Twelve und die Vokalgruppe Fuse.

Als Dozent für Jazzchorleitung ist er an der Musikhochschule in Rotterdam und Amsterdam und an den von Vocal Pop & Jazz Days tätig. Außerdem ist er Hauptdozent der Arrangier-Kurse für A-cappella und Jazzgesang der Stiftung Balk.

Tijs arrangiert für verschiedene Gruppen und Chöre wie Intermezzo, The Gents, Montezuma's Revenge und Wishful Singing. Bei Fragen zu den Arrangements, die teils im Eigenverlag, teils bei Music Shop Europe, Molenaar, ChorusOnline, Ferrimontana, ZoecMusic und Humm A Cappella herausgegeben werden, wenden Sie sich gern an tijs@krammer.nl.

create counter